Wissenschaftliches Schreiben für Volkswirt_innen

07.11.2019

Wissenschaftliches Schreiben ist einer der schwierigsten Aspekte eines Studiums, gerade weil es sich sehr vom tagtäglichen und schulischen Schreiben unterscheidet. Deshalb ist das Wichtigste: Üben, üben, üben.

Dieser Kurs, angeboten in Kooperation mit dem Institut für VWL, richtet sich an alle Studierende, die eine Seminararbeit verfassen und sich nicht sicher sind, wie sie dieses Projekt angehen sollen.

Dieser Kurs kann im Bereich Allgemeine Studien mit 3 Leistungspunkten (unbenotet) angerechnet werden.

Themen sind u. a.:

  • Schreiben als Prozess
  • Der rote Faden
  • Umgang mit Herausforderungen und Schwierigkeiten


Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

Eine Übersicht über die Kurstermine finden Sie hier.

Die Anmeldung erfolgt über OLAT (Wissenschaftliches Schreiben für Volkswirt_innen).