Wie kann ich mich bewerben?

 

Kann ich gleichzeitig die Eignungsprüfung für mehrere Masterprogramme in VWL beantragen?

Ja, es ist möglich, die Eignungsprüfung für mehrere Programme gleichzeitig zu beantragen.

Ich bin Absolventin oder Absolvent der CAU Kiel und erfülle die Zugangsvoraussetzungen.

Absolventinnen und Absolventen oder Studierende der CAU Kiel, die die in der Fachprüfungsordnung genannten Zugangsvoraussetzungen erfüllen und momentan an der CAU eingeschrieben sind, müssen keine Dateneingabe über die Online-Einschreibung durchführen. Bitte verwenden Sie für die Einschreibung den „Antrag Mastereinschreibung zulassungsfreie Fächer (nur für Studierende der CAU)“ Reichen Sie diesen Antrag bereits während der Rückmeldefrist mit einer Kopie Ihres Abschlusszeugnisses, bzw. mit einer vom Prüfungsamt ausgestellten Leistungsübersicht (Transcript of Records), dem Personalausweis oder Reisepass in einfacher Kopie, dem Leporello für das kommende Semester  und einem Sprachnachweis beim Studierendenservice ein. Sind die Voraussetzungen zur Rückmeldefrist noch nicht erfüllt, fehlen z. B. noch mehr als 30 Leistungspunkte nach dem ECTS bis zum Studienabschluss, ist der Antrag auf Einschreibung in den Master zu einem Wintersemester bis spätestens 30.09. und zu einem Sommersemester bis spätestens 31.03. einzureichen. Informationen zur Einschreibung mit vorläufigem Zeugnis und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren können auf der Homepage des Studierendenservice gefunden werden. http://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/master/absolventen-cau-kiel

Ich bin Absolventin oder Absolvent der CAU Kiel und erfülle die Zugangsvoraussetzungen nicht.

Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende der CAU Kiel mit einer Abschlussnote 3,0 oder besser können entsprechend der in der Fachprüfungsordnung genannten Kriterien angenommen werden. Zur Prüfung der Zugangsvoraussetzungen reichen Sie bitte den  Antrag auf Prüfung der Eignungsvoraussetzungen, eine Kopie Ihres Bachelorzeugnisses oder einer vom Prüfungsamt ausgestellten Leistungsübersicht, sowie einen Nachweis über die Sprachqualifikation beim zuständigen Studienfachberater ein. Nach Prüfung der Zugangsvoraussetzungen, erhalten Sie bei Erfüllung der notwendigen Kriterien den unterschriebenen Antrag zurück. Diesen reichen Sie dann beim Studierendenservice mit den anderen erforderlichen Unterlagen (siehe "Ich bin Absolventin oder Absolvent der CAU Kiel und erfülle die Zugangsvoraussetzungen") ein. Allgemeine Informationen zum Einschreibungsverfahren finden Sie unter: http://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/master/absolventen-cau-kiel

Ich bin ein Absolventin oder Absolvent mit deutschem Pass und habe meinen Bachelorabschluss in Deutschland erworben:

Absolventinnen und Absolventen und Studierende mit deutschem Pass und Bachelorabschluss einer deutschen Universität müssen zunächst prüfen, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Dazu reichen Studierende und Absolventen den Antrag auf Prüfung der Eignungsvoraussetzungen mit allen erforderlichen Unterlagen beim Prüfungsamt des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ein. Bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen erhalten Sie die Bescheinigung über die Eignung  zurück. Für die Einschreibung zum Wintersemester übermitteln Sie Ihre Daten für die Einschreibung in der Frist vom 01.09. - 30.09. und für die Einschreibung zum Sommersemester in der Frist vom 15.02. - 15.03. über das Online-Einschreibportal (http://www.studservice.uni-kiel.de/onlinecenter.shtml) an die Universität Kiel. Anschließend reichen Sie bitte die Bescheinigung über die Eignung, den ausgedruckten und unterschriebenen Antrag auf Einschreibung aus der Online-Einschreibung, eine beglaubigte Kopie Ihres Bachelorzeugnisses  oder des vorläufigen Zeugnisses, einen Nachweis über Sprachkenntnisse, eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses, eine Kopie der ersten Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur), eine Versicherungsbescheinigung, eine Exmatrikulationsbescheinigung  und einen adressierter Rückumschlag in der Größe DIN A4 mit € 1,45 frankiert beim Studierendenservice ein (Postanschrift: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Studierendenservice, 24098 Kiel). Weitere Informationen für inländische Studierende finden Sie unter: http://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/master/absolventen-andere-hochschulen

Ich bin ein Absolventin oder Absolvent mit deutschem Pass mit internationalem Bachelorabschluss:

Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende mit deutschem Pass und einem Bachelorabschluss, der außerhalb Deutschlands erworben wurde, schreiben sich direkt beim Studierendenservice ein (Postanschrift: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Studierendenservice, 24098 Kiel). Dabei gilt das gleiche Verfahren wie bei inländischen Studierenden mit einem nationalen Bachelorabschluss. Vor der Einschreibung senden Sie bitte alle Unterlagen und Ihr Transcript of Records per E-Mail an Veronika Langner, vlangner@uv.uni-kiel.de, 0431-8803718 oder den zuständigen Studienfachberater, um die Eignungsvoraussetzungen überprüfen zu lassen und die Bescheinigung über die Eignung zu erhalten.

Internationale Studierende mit einem nationalen Bachelorabschluss

Internationale Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende mit Bachelorabschluss einer deutschen Universität schreiben sich direkt beim Studierendenservice der Uni Kiel ein. Dabei gilt das gleiche Verfahren wie bei inländischen Studierenden mit Bachelorabschluss einer deutschen Universität. Bitte reichen Sie dazu alle ausländischen Bildungsnachweise und deren amtliche Übersetzungen ein. Beachten Sie, dass vor der offiziellen Einschreibung die Eignungsvoraussetzungen seitens des zuständigen Prüfungsamts überprüft werden müssen.

Internationale Studierende mit einem internationalen Bachelorabschluss

Internationale Studierende bewerben sich über UNI-ASSIST. Jedoch ist die Online-Bewerbung allein nicht ausreichend. Neben der Online-Bewerbung müssen die Bewerbungsunterlagen noch per Post an die folgende Adresse geschickt werden:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

c/o uni-assist e.V.
11507 Berlin
GERMANY
 

Kontakt

Die Bewerbungsfrist ist der 15. Januar für das Sommersemester bzw. 15. Juli für das Wintersemester. Alle später eingehenden Bewerbungen werden nicht für das jeweilige Semester, sondern für das kommende Semester in Betracht gezogen. Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Lebenslauf
  • Kopie des Reisepasses
  • Einzahlungsbeleg des Bewerbungs-Entgelts für Uni-ASSIST
  • Schulabgangszeugnis
  • Hochschulzeugnisse einschließlich der dazugehörigen Fächerliste mit Einzelnoten
  • Zeugnis oder Bescheinigung über eine im Ausland bestandene Hochschulaufnahmeprüfung einschließlich Notenliste oder Immatrikulationsnachweis einer Hochschule, falls vorhanden
  • Zeugnis über die bestandene Feststellungsprüfung einschließlich Notenübersicht, falls vorhanden
  • Nachweis der englischen Sprache

 

Alle Dokumente sollten als beglaubigte Kopien in Originalsprache und als beglaubigte Kopien der Übersetzungen (in Deutsch oder Englisch) eingereicht werden. Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da die eingereichten Zeugnisse später vernichtet werden. Bewerbungen aus der VR China, Vietnam und der Mongolei werden nur berücksichtigt, wenn sie ein originales Zertifikat der APS (Akademische Prüfstelle) einreichen (keine Kopie). Erhalten Sie eine Zulassung, stellen Sie Ihren Visumsantrag bei der APS. Sie müssen dort nicht persönlich erscheinen. Ihren Überprüfungsantrag und auch den Visumsantrag richten Sie an die zuständige akademische Prüfstelle. Weitere Informationen für internationale Studierende finden Sie auf http://www.international.uni-kiel.de/en/application-admission/application-admission/english-master. Bitte beachten Sie, dass keine verbindliche Vorabprüfung erfolgen kann, vor allem nicht, wenn Noten von internationalen Abschlüssen noch nicht umgerechnet wurden.

Ab wann kann ich mich über Uni-ASSIST bewerben?

Für die Master-Studiengänge Economics, Quantitative Finance, Quantitative Economics und Environmental and Resource Economics ist der Bewerbungsschluss der 15. Januar für das folgende Sommersemester und 15. Juli für das Wintersemester. Alle später eingehenden Bewerbungen werden für das darauf folgende Semester in Betracht gezogen.

Was passiert, wenn UNI-ASSIST meine Bewerbung ablehnt?

Leider können wir nur Bewerbungen annehmen, die von UNI-ASSIST zugelassen werden. Inwieweit  der erlangte Hochschulabschluss ausreichend ist, wird allein durch UNI-ASSIST  bestimmt. Für weitere Informationen und Fragen bezüglich der Umrechnung und Anerkennung kontaktieren Sie bitte direkt UNI-ASSIST.

Gibt es Kurse, die in deutscher Sprache angeboten werden?

Kurse vom Institut der Volkswirtschaftslehre und vom Institut für Statistik und Ökonometrie werden nur in englischer Sprache angeboten. Nur in einigen Nebenfächern besteht die Möglichkeit, Kurse in deutscher Sprache zu belegen.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich meinen Bewerbungsstatus überprüfen möchte?

Internationale Studierende kontaktieren bitte Frau Koslowski (akoslowsi@uv.uni-kiel.de). Deutsche Studierende wenden sich bitte an den Studierendenservice (studservice@uv.uni-kiel.de, 0431 / 880-4840).

Ist eine Vorabprüfung der Eignungsvoraussetzungen möglich?

Ihre Bewerbung wird von Uni-ASSIST, vom Prüfungsamt oder Studienfachberater nach Eingang direkt geprüft. Allgemeine Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie im Studienführer, der Fachprüfungsordnung des entsprechenden Master-Studiengangs und hier. Wir bitten um Verständnis, dass keine verbindliche Vorabprüfung erfolgen kann.

Erfülle ich die Zugangsvoraussetzungen zum Masterstudium, wenn ich BWL an der CAU Kiel studiert habe?

Ja, mit einem absolvierten Bachelor-Programm in BWL an der CAU Kiel erfüllen Sie die Zugangskriterien für unsere Masterprogramme. Eine Prüfung der Eignungsvoraussetzung bei einer Abschlussnote von 2.5 oder besser ist nicht notwendig. Mehr Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie im Abschnitt Studierende der CAU, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen/nicht erfüllen.

Brauche ich einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften, um mich für das Masterprogramm zu bewerben?

Nein, ein Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften ist nicht zwingend notwendig.  Wie der Fachprüfungsordnung zu entnehmen ist, ist jedoch eine bestimmte Anzahl an ECTS in wirtschaftlichen und quantitativen Kursen erforderlich. Genauere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie in der jeweiligen Fachprüfungsordnung und hier. Falls Sie sich nicht sicher sein sollten, ob ihre absolvierten Kurse den Anforderungen entsprechen, legen Sie bitte eine offizielle Kursbeschreibung Ihrer Universität bei.

Kann ich mich bewerben, ohne dass ich den Bachelor schon beendet habe?

Ja, das ist möglich. Statt einer Kopie Ihres Bachelorzeugnisses können Sie ein vorläufiges Zeugnis einreichen. Dieses sollte eine vom Prüfungsamt ausgestellte Leistungsübersicht sein, aus der hervorgeht, dass Ihnen nicht mehr als 30 ECTS aus abgeschlossenen Modulen bis zum Abschluss fehlen (bei einem Bachelor mit 180 ECTS also mind. 150 ECTS). Das Abschlusszeugnis muss bis zum 10. Dezember für das Wintersemester und bis zum 10. Juni für das Sommersemester nachgereicht werden.