2. Die Anerkennung von Leistungen aus der Berufsausbildung

Prüfungsleistungen zum Rechnungswesen aus einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung zur/zum

  • Steuerfachangestellten,
  • Groß- und Außenhandelskauffrau/mann,
  • Industriekauffrau/mann oder
  • staatlich geprüften Betriebswirt/in (IHK)

werden für die Pflichtvorlesung "Buchführung und Abschluss" OHNE NOTE anerkannt.

Die Anerkennung erfolgt im Prüfungsamt. Legen Sie dort bitte das Originalzeugnis Ihrer Ausbildung vor.

Prüfungsleistungen zum Rechnungswesen im Rahmen anderer kaufmännischer Ausbildungsberufe werden nicht anerkannt. Über "Buchführung und Abschluss" hinaus werden keine weiteren Prüfungsleistungen anerkannt.