Aktuelles: Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

Verlängerung der Ausnahmeregelung für den Bereich Managementtechniken und Ethik im Bachelor BWL

03.09.2020

Die Ausnahmeregelung wird bis zum Ende des Wintersemesters 20/21 verlängert.

Das bedeutet: Die Mindestpunktzahl von 10 LP für den Bereich Managementtechniken und Ethik muss nicht erbracht werden. Die fehlenden LP für den Profilierungsbereich (20 LP) können aus dem übrigen Angebot für den Profilierungsbereich eingebracht werden. Näheres dazu siehe Corona-Handreichung Punkt 9.

Die Veranstaltung "Unternehmenspolitik" muss im WS 20/21 ausfallen

02.09.2020

Leider kann Herr Dr. Geiser die Veranstaltung jetzt im Wintersemester nicht nachholen. Sie wird voraussichtlich wieder zum regulären Termin im Sommersemester 21 angeboten.

Im Bereich "Managementtechniken und Ethik" werden im Wintersemester 20/21 folgende Module angeboten:

1. Einführung in das Handelsmanagement

2. Fortgeschrittenes Handelsmanagement

3. Fallstudien zur Unternehmensführung

Anmeldung zu den Bachelorseminaren der BWL im WS 20/21

02.06.2020

Informationen zum Verfahren und zum Angebot der Lehrstühle im Sommersemester 2020 finden Sie hier.

 

Anmeldung zur Bachelorarbeit

29.05.2020

Sofern Sie eine Bachelorarbeit im Zeitraum vom 20.Juli 2020 bis zum 12. Feburar 2021 beginnen wollen, beachten Sie bitte die laufende Anmeldung, die noch bis zum 14. Juni 2020 möglich ist. Weitere Informationen finden auf den Seiten des Prüfungsamtes.

Einladung für alle Bachelor- und Masterstudierenden BWL

26.05.2020

Einladung Ba Ma BWL 20200603

Online-Registrierung zur Bachelorarbeit

14.05.2020

Die Online-Registrierung zur Bachelorarbeit beginnt am 18. Mai und endet am 14. Juni (00:00 Uhr).

Hinweise zu den Zugangsvoraussetzungen, Fristen und den Link zur Registrierung finden Sie hier.

Wegfall von Modulen im Bereich Managementtechniken und Ethik im SS 20

02.04.2020

Die Module "Unternehmenspolitik" und "Fortgeschrittenes Handelsmanagement" können im SS 20 nicht angeboten werden. Unternehmenspolitik wird stattdessen im WS 20/21 angeboten und "Fortgeschrittenes Handelsmanagement" voraussichtlich erst wieder im SS 21.

Für Studierende, die die Module "Unternehmenspolitik" und/ oder "Fortgeschrittenes Handelsmanagement" für den Abschluss ihres Bachelorstudiums noch benötigen, gibt es folgende Lösung:

Im Profilierungsbereich sind insgesamt 20 Leistungspunkte zu erbringen. Die Mindestpunktzahl von 10 LP für den Bereich Managementtechniken und Ethik muss nicht erbracht werden. Die fehlenden Leistungspunkte können aus dem übrigen Angebot für den Profilierungsbereich absolviert werden. Welche Module in den Profilierungsbereich eingebracht werden können, entnehmen Sie bitte der Fachprüfungsordnung BWL 2014

Sie können also (bei freien Plätzen) belegen und insgesamt 20 LP absolvieren aus:

  • Module aus dem Angebot der BWL (Managementtechniken/ Ethik, Modul Methodische Grundlagen)
  • Module aus dem Wahlbereich VWL (Bereich (Mikroökonomik und Finanzwissenschaften/ Makroökonomik und Arbeitsmärkte)
  • Alle Angebote aus dem ZfS (sofern nicht redundant zum BWL-Angebot)
  • Module Soziologie
  • Module Psychologie

 

Diese Ausnahmeregelung gilt, um den Studienabschluss zu erleichern, zunächst bis zum 30.09.2020!

Anmeldung zu den Bachelorseminaren der BWL im SS 20 - Anmeldefrist abgelaufen

04.12.2019

Informationen zum Verfahren und zum Angebot der Lehrstühle im Sommersemester 2020 finden Sie hier.

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Alle Teilnehmer wurden per E-Mail über die Zuordnung zu den Seminaren informiert. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die Studiengangkoordinatorin Rommy Zwilling (zwilling@bwl.uni-kiel.de)

FOLIENSATZ Informationsveranstaltung für die Erstsemester im Bachelor BWL und Wirtschaftswissenschaft mit Profil Wirtschaftspädagogik

23.09.2019

Hier finden Sie den Foliensatz.

Am 14.10. findet um 16.30 Uhr im Audimax Hörsaal H die Begrüßungs- und Informationsveranstaltung für die Erstsemester im Bachelor BWL und Wiwi mit Profil Wirtschaftspädagogik durch den Studienfachberater Herrn Prof. Meisel und die Studiengangkoordinatorin Rommy Zwilling statt.

Es wird um den Aufbau des Studiums, die Studienorganisation, das Prüfungsverfahren und die Möglichkeiten eines Auslandssemesters im Rahmen des Erasmus-Programms gehen.

Hinweis an die Studierenden im 2-Fach-Bachelor Wiwi mit Profil Wirtschaftspädagogik: Bei diesem Treffen erhalten Sie Informationen zum Fach Wirtschaftswissenschaft. Fragen zum Profil Wirtschaftspädagogik beantwortet Frau Prof. Burda-Zoyke am 15.10. um 12 Uhr in der Olshausenstraße 75, Seminartrakt 3, Raum 177.

Neues Angebot im Profilierungsbereich - BVH Börsenführerschein

09.04.2019

Ab dem SS 19 kann im Modul "Methodische Grundlagen" der "Börsenführerschein" erworben werden.

Weitere Informationen finden Sie in UnivIS und in OLAT.

EVWL nur noch im Wintersemester

01.03.2019

Die Vorlesung EVWL (Einführung in die Volkswirtschaftslehre) wird nur noch im Wintersemester angeboten.

Siehe Langfristplanung.