Stundenplanerstellung

Was Sie für Ihre Stundenplanerstellung brauchen

 

  • FPO (Fachprüfungsordnung)
    Diese finden Sie auf der jeweiligen Seite zu Ihrem Studiengang. Sie enthält Informationen zur Struktur, Zulassung und zu Prüfungen Ihres Studiengangs.
  • Modulhandbuch
    Das Modulhandbuch Ihres Studiengangs enthält die Beschreibung aller Module, die Sie belegen dürfen.
  • In jedem Semester ist das Bestehen von Modulen im Umfang von (etwa) 30 LP vorgesehen.
  • Zugang zur Internetseite univis: Hier listet die CAU alle Lehrveranstaltungen auf, die in einem bestimmten Semester angeboten werden.
    Sie finden alle volkswirtschaftlichen Lehrangebote im Vorlesungsverzeichnis unter der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät und dort unter dem jeweiligen Studiengang.
  • Die Übersicht der Lehrveranstaltungen des Instituts für VWL, die in den nächsten vier Semestern angeboten werden sollen, finden Sie in der Langfristplanung.

 

 

Welche Wahlfächer kann ich belegen?

 

Schauen Sie einfach in Ihre FPO, dort stehen alle Wahlfächer, die sie belegen können.

 

Flyer der CAU zur Stundenplanerstellung

 

Beispiel: Sozio-Ökonomik B.Sc. (erstes Fachsemester)

Wintersemester 18/19

Pflichtfächer:

  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre (EVWL)
  • Mathematik I (Analysis)
  • Einführung in die Sozialwissenschaften gliedert sich in
    • Einführung in die Politikwissenschaft (Vorlesung)
    • Einführung in die Soziologie (Vorlesung)
    • Turoium zum wissenschaftlichen Arbeit
  • Theorien der Soziologie (Lektürekurs)

Es kann außerdem schon eine Veranstaltung aus den allgemeinen Studien oder dem Wahlfach belegt werden.

 

Termine zu den Lehrveranstaltungen erhalten Sie auf univis.

  1. Gehen Sie über das Vorlesungsverzeichnis zu der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät und wählen Sie dort den Bachelorstudiengang aus.
  2. Im Pflichtteil der Volkswirtschaftslehre finden Sie EVWL (Vorlesung und Übung), im Teil der Quantitativen Grundlagen finden Sie Mathematik I (Vorlesung und Übung) und unter Soziologie finden Sie die Einführung in die Soziologie sowie den Lektürekurs zu den Theorien der Soziologie.
  3. Gehen Sie nun zurück zum Vorlesungsverzeichnis und zur philosophischen Fakultät. Über das fachwissenschaftliche Lehrangebot kommen Sie zu einer Übersicht aller Fächer der philosophischen Fakultät. Wählen Sie Sozialwissenschaften (Soziologie, Politikwissenschaften), danach klicken Sie den Bachelor an und Politikwissenschaften (für neuimmatrikulierte Studierende ab WS 17/18). Danach können Sie einfach das Modul der  Einführung in die Sozialwissenschaften anklicken und bekommen eine Übersicht über die Vorlesungen, die Sie belegen müssen. Für Kursinformationen klicken Sie die jeweilige Veranstaltung an.
  4. Wenn Sie auf univis einen Stundenplan erstellen wollen, müssen Sie einfach die jeweilige Veranstaltung "zur Sammlung hinzufügen". Im Menü links können Sie dann auf den Stundenplan klicken, um Ihre Sammlung anzusehen.

 

 

Beispiel: Quantitative Economics M.Sc. (erstes Fachsemester)

Wintersemester 18/19

Pflichtfächer:

  • Advanced Microeconomics
  • Adcanced Macroeconomics I und II
  • Advanced Statistics I
  • Econometrics I

 

Um die Termine der Lehrveranstaltungen zu erhalten gehen Sie zu univis.

  1. Gehen Sie über das Vorlesungsverzeichnis zu der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät und wählen Sie dort den Masterstudiengang aus.
  2. Um Advanced Microeconomics sowie Advanced Macroeconomics I und II zu finden, müssen Sie auf Pflichtteile Volkswirtschaftslehre klicken. Die Veranstaltungen, die Sie zu Ihrem Stundenplan hinzufügen möchten, makieren Sie und am Ende der Seite gehen Sie auf Auswahl zur Sammlung hinzufügen.
  3. Um Advanced Statistics I und Econometrics I zu finden, gehen Sie auf Quantitativer Bereich und um die ausgewählten Veranstaltungen zu Ihrem Stundenplan hinzuzufügen makieren sie sie wieder und fügen sie zu Ihrer Sammlung hinzu.
  4. Ihr Stundenplan können Sie nun anklicken anschauen und ausdrucken.